Ganzheitliches Gedächtnistraining

 „Wer rastet, der rostet“

Nicht nur unsere Muskeln wollen regelmäßig trainiert werden, sondern auch unser Gehirn. Das heißt, unser Gehirn braucht ständig Anregung, sonst baut es ab. Wir alle können dem geistigen Abbau entgegenwirken und uns geistig fit halten – mit einem regelmäßigen Training.

Regelmäßiges trainieren ist Wichtig

Beim ganzheitlichen Gedächtnistraining werden alle Hirnleistungen, die sogenannten BIG FIVE, angesprochen und trainiert: Wahrnehmung, Konzentration, Merken, Erinnern und Wortfindung. Spezielle Übungen zu den einzelnen Bereichen werden in einem ausgewogenen Verhältnis durchgeführt.

Zusätzlich zu den Gedächtnisübungen werden alle Sinne mit einbezogen und beide Gehirnhälften angesprochen. Die Kommunikation wird gefördert, spezielle Bewegungselemente lockern das Training auf und runden das Programm ab.

Das Training aktiviert auf humorvolle Weise, ohne Stress und Leistungsdruck alle Hirnleistungen. Es sind sinnvolle Übungen mit Alltagsbezug. Es wird erlebbar, welche außerordentlichen Leistungen jedes Gedächtnis vollbringen kann.

Beim Gedächtnistraining geht es mir nicht um das Erreichen von messbaren Erfolgen. Das Training soll Freude bereiten, den Geist spielerisch anregen, das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl steigern und Menschen miteinander in Kontakt bringen.

Das Angebot richtet sich an Seniorengruppen (1x wöchentlich für 60 – 90 Minuten) in Ihren Gemeinden.  Außerdem besteht die Möglichkeit zu einem Einzeltraining bei mir in der Praxis oder bei Ihnen zu Hause (Dauer: 45 -60 Min).

Am besten, Sie überzeugen sich selbst: ganzheitliches Gedächtnistraining wirkt – macht viel Spaß und steigert die Lebensfreude!

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf und wir besprechen gemeinsam, welches Angebot für Sie passend ist.

Ich freue mich auf Sie!

Eva-Maria Mader